Knast?! – Gitter sind zum Grillen da!

Sommerzeltlager

Leute landen im Knast, weil sie ohne Ticket mit der Bahn fahren, Ecstasy dealen oder Leute totschlagen. Die meisten sitzen wegen Eigentumsdelikten. Aber welchen Zweck hat der Staat, sie einzusperren? Sollen sie sich schlecht und schuldig fühlen? Sollen sie ihr Verhalten verändern? Sollen andere vor ihnen geschützt werden?

Sei fly wie ein Falke! Gemeinsam mit Dir wollen wir ein dreiwöchiges Zeltlager bei Zeewolde (Niederlande) organisieren und verbringen.
Wenn ihr wollt, könnten folgende Angebote gemacht werden: Amsterdam, Freizeitpark, Workshops, Neigungsgruppen, Fahrradfahren, schwimmen, Kanufahren, Grillen, Utrecht, Shoppen, geiles Essen, Partys, Kunst, Kultur,
Musik,Flöße bauen.

Sei dabei und melde dich jetzt an.

Wann: 3.August – 24.August 2019

Wo: Zeewolde (Niederlande)

Wer: Jugendliche ab 15 Jahre

Kosten: 330 €

Hier findest du den Flyer.

Außerdem hast du vom 21. bis zum 23.Juni die Möglichkeit, mit Deinen Helfer*innen das Zeltlager zu gestalten. (Vorbereitungswochenende) Du kannst hier entscheiden, wie Abendprogramme, Neigungsgruppen und Workshops aussehen sollen. Außerdem kannst Du die anderen Teilnehmer*innen schon kennen lernen und hast so schon vorab die Möglichkeit, zu Gruppenstunden bei uns zu erscheinen.

Junischulung SJ-Ring

Fr, 15.6. – So, 17.6.2018

SJ-Ring

25,- € Teilnahmebeitrag

im letzten Zeltlager haben wir beschlossen, alle Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben mitzuentscheiden, welches Programm wir anbieten wollen. Daher bieten wir die Junischulung für alle im SJ-Ring an und bieten die Möglichkeit der Mitbestimmung und Selbstorganisation direkt von Anfang an!

Heraus zum 1.Mai!

1.Mai 2018 11:30 Uhr
Hans-Böckler-Platz

Wir rufen alle Kinder und Jugendliche auf gemeinsam mit uns gegen diese Gesellschaft auf die Straße zu gehen. Wir wollen eine neue Gesellschaft – mit weniger Druck und weniger Kampf.  Vorher haben wir noch einen gemeinsamen Liederabend zum einüben unserer Lieder. Dazu treffen wir uns am 18.April um 19:00 Uhr in der Bottmühle! Weiter kommen unsere Aufrufe:

more „Heraus zum 1.Mai!“

Gruppenhelfer*innenschulung 2017

„Wie leite ich Spiele gut an? Wie gestalte ich einen ansprechenden Workshop? Was muss ich bei der Planung einer Aktion bedenken? Wie helfe ich einer Gruppe bei ihrer Selbstorganisation? Wie gestalte ich demokratische Prozesse – im Zeltlager und in der Gruppenstunde? Wie moderiere ich große und kleine Gruppen? Was mache ich in Krisensituationen? Wie können wir mit fällen von sexualisierter Gewalt und Kindeswohlgefährdung gut umgehen? Welche Rechte und Pflichten habe ich als Helfer*in?“

more „Gruppenhelfer*innenschulung 2017“

Sommerzeltlager nach Danzig wird Spitze!

Es ist gar nicht mehr solange hin bis der Ring der Sozialistischen Jugend in das Sommerzeltlager fährt. Wie immer steht ein politisches Thema ganz oben auf der Tagesordnung „Populismus – Masse verführen statt Klasse organisieren“. Allein der Platz verspricht schon tolle Ansichten (klickt auf den Artikel und ihr seht ein Video vom Platz). Die Anmeldung lohnt sich schon jetzt, damit die
Ferien auch für alle planbar werden!
more „Sommerzeltlager nach Danzig wird Spitze!“

Stahlwerksbesichtigung

Vom 12.05. – 14.05.2017

(Bild: Thomas Range)

Ein Stahlwerk ist riesig, heiß und beeindruckend. Dort sprudelt, kocht und fließt es. Aus Kohle und Eisenerz wir Stahl gekocht. Aber wie funktioniert die Herstellung genau und welche Produkte kommen da raus? Wir werden uns den Hafen, die Kokerei, einen Hochofen nicht entgehen lassen und ganz nah erleben, was da passiert. more „Stahlwerksbesichtigung“

„Unser Kampf hat erst begonnen“

Die Falken machen sich stark für Feminismus. 

 Köln: Am internationalen Frauen*kampftag hat die Sozialistische Jugend – Die Falken im Kreisverband Köln sich mit ihren Forderungen für mehr Gleichberechtigung auseinandergesetzt. Sie sprechen sich gegen die handfeste Diskriminierung von Frauen, den überall gegenwärtigen Alltagssexismus und gegen den vom Rechtspopulismus vorangetriebenen „Roll-Back“ aus. more „„Unser Kampf hat erst begonnen““

„Hinaus zum Weltfrauenkampftag“ – Wider den patriarchalen Zuständen.

Köln: Zum internationalen Frauen*kampftag wird die Sozialistische Jugend – Die Falken im Kreisverband Köln in der Südstadt das Gespräch mit der Öffentlichkeit suchen. Am 8. März ab 18:30 Uhr werden die Ergebnisse einer inhaltlichen Auseinandersetzung mit den patriarchalen Zuständen in unserer Gesellschaft mit einer Wandzeitung auf den Chlodwigplatz ausgestellt. more „„Hinaus zum Weltfrauenkampftag“ – Wider den patriarchalen Zuständen.“