Die Sozialistische Jugend – Die Falken Köln zur Einführung der Ehrenamtskarte

„Wir finden wichtig, dass in Köln über die Einführung einer Ehrenamtskarte, als ein Instrument zur Förderung und Anerkennung von ehrenamtlichen Engagement, diskutiert wird. Die angestrebten Vergünstigungen für Inhaber*innen finden wir gut. Wir freuen uns, wenn diese nach der Einführung noch weiter ausgebaut werden“, so Marvin Stutzer, Kreisverbandsvorsitzender. more „Die Sozialistische Jugend – Die Falken Köln zur Einführung der Ehrenamtskarte“

„Unser Kampf hat erst begonnen“

Die Falken machen sich stark für Feminismus. 

 Köln: Am internationalen Frauen*kampftag hat die Sozialistische Jugend – Die Falken im Kreisverband Köln sich mit ihren Forderungen für mehr Gleichberechtigung auseinandergesetzt. Sie sprechen sich gegen die handfeste Diskriminierung von Frauen, den überall gegenwärtigen Alltagssexismus und gegen den vom Rechtspopulismus vorangetriebenen „Roll-Back“ aus. more „„Unser Kampf hat erst begonnen““

Kölner Falken freuen sich über Besuch von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz

mit einem Aber!

Heute haben wir Martin Schulz im Bürgerhaus Stollwerck zu Besuch gehabt. Gemeinsam mit unseren Partner*innen der DGB-Jugend NRW, der Alevitischen Jugend NRW, der Arbeiter-Samariter-Jugend und dem Jugendwerk der AWO in NRW haben wir dort eine Ausbildung zum Thema „Argumentieren gegen rechts“ abgehalten. In diesem Rahmen haben wir uns mit dem SPD-Kanzlerkandidat über unsere und seine Definition von Rassismus ausgetauscht. more „Kölner Falken freuen sich über Besuch von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz“

AfD-Bundesparteitag in Köln verhindern

Am vergangenen Sonntag fand im Bochumer Falkenheim Akademiestraße die 31. Landeskonferenz der Sozialistischen Jugend – Die Falken, Landesverband NRW statt. Die 80 eingeladenen Delegierten beschäftigten sich dabei mit verschiedenen Themen und positionierten sich dabei auch klar gegen den geplanten Bundesparteitag der AfD am 22. Und 23. April 2017 im Kölner Maritim Hotel. more „AfD-Bundesparteitag in Köln verhindern“

Demokratie lebt von Partizipationsmöglichkeiten für alle

Die Stadt Köln hat sich ein wichtiges Unterfangen vorgenommen. Sie will mehr Partizipation für Kinder und Jugendliche in Köln und an den politischen Entscheidungen der Stadt schaffen. Hierzu wird ein Konzept von der Stadt geschrieben. Bei der Entwicklung dieses Konzeptes haben wir, andere Jugendverbände und die Bezirks-Schuler*innenvertretung die im Kölner Jugendring organisiert sind schon mitgewirkt. more „Demokratie lebt von Partizipationsmöglichkeiten für alle“